FAQ zum Imagevideo

Häufige Fragen unserer Kunden zu:

Imagevideo / Imagefilm

Was ist der Vorteil von einem Imagevideo?

Der Vorteil liegt ganz einfach darin, dass man mit einem Video seine Botschaft sehr viel schneller und für den Empfänger einfacher und bequemer transportieren kann. Niemand liest heute noch gerne lange Texte im Internet. Früher sagte man „ein Bild sagt mehr als 1000 Worte“. Heute gilt „ein Video sagt mehr als 1000 Bilder“.

Können Sie unser Firmenlogo mit ins Video einbinden?

Selbstverständlich ist das möglich. Das Logo kann am Anfang, am Ende oder während der gesamten Dauer des Videos eingeblendet werden.

Wo werden die  Imagefilme gedreht?

Generell wird das Video an einem von Ihnen gewählten Ort gedreht. Selbstverständlich können wir auch mehrere Drehorte für Ihr Video einplanen, z.B. wenn Sie verschiedene Geschäftsniederlassungen haben.

Was kostet ein Imagevideo für unser Unternehmen?

Das kann man pauschal nicht beantworten. Kosten, Umfang und Zeitaufwand für die Erstellung eines Firmenvideos sind in erster Linie von folgenden Parametern abhängig: – Länge des Videos – Drehorte (nur einer oder mehrere) – gesprochene Kommentare in Echtzeit – Hintergrundmusik – usw.

Wie lange dauert die Produktion eines Imagevideos?

Der Dreh vor Ort bei Ihnen dauert in der Regel einen halben bis ganzen Arbeitstag. Sehr viel mehr Zeit braucht die eigentliche Produktion des Videos, die im wesentlichen aus dem Schnitt des Rohmaterials besteht. Sie können von rund 14 Tagen ausgehen, sofern nicht noch Nacharbeiten erforderlich sind.

Ich habe schon fertig gedrehtes Videomaterial, können Sie das für mich nachbearbeiten?

Selbstverständlich! Wenn Sie bereits fertiges Film-Material haben und Sie können oder möchten es nicht nachbearbeiten, dann überlassen Sie es doch einem Profi, der mit Sorgfalt und Routine das beste aus dem Material herausholt.

Ist mein Unternehmen von visuellen Eindrücken abhängig?

Bei einem Hotel zum Beispiel möchte ein potentieller Kunde ein Zimmer reservieren. Was genau interessiert ihn? Als erstes natürlich der Preis für das Zimmer, dafür sind Sie als Unternehmer verantwortlich. Als zweites möchte Ihr zukünftiger Gast wissen, wie es in Ihrem Hotel aussieht. Gut gemachte Fotos der Hotelzimmer gehören mittlerweile zum Standard ihrer Internetpräsenz.
Ein Imagefilm jedoch kann noch eine ganz andere Wirkung erzielen: Er lädt den Gast als virtuellen Gast ein und führt ihn von der Hotellobby bis in die Zimmer. Mit Musik untermalt fühlt sich Ihr Gast schon nach kurzer Zeit wohl und hat schon vor der Buchung ein behagliches Gefühl.

Gibt es Produkte oder Produktionsvorgänge, die durch einen Imagefilm besser visualisiert werden können?

Selbst große Unternehmen stehen teilweise vor dem Problem, ihre Produkte und Produktionvorgänge nicht anschaulich darstellen zu können. Umfangreiche Beschreibungstexte und viele Bilder sollen dem Kunden, die Verkaufspalette und die Entstehung des einzelnen Produkts zeigen. Der Kunde wird aber schnell müde und verlässt Ihre Seite wieder – Und ist damit weg. Mit einem Industrie- oder Imagefilm können Sie innerhalb kürzester Zeit wichtige Informationen rund um Ihr Produkt anschaulich darlegen. Untermalt mit einer passenden Musik schaffen Sie die richtige Atmosphäre, um Ihr Produkt oder Ihre Dienstleistung so wirken zu lassen, wie es nur mit einem Film möglich ist. Ein professioneller Sprecher bringt Ihren Kunden das Produkt näher und schafft gleichzeitig eine Vertrauensbasis.

Momentaufnahmen von unschätzbarem Wert